Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Verdammt - verschlafen!

Ein neuer Tag... Verdammt, Montag und verschlafen! Klar hat der Wecker geklingelt. Aber ich hab‘ ihn schlaftrunken ausgedrückt. Damit war ich so erfolgreich, dass er komplett verststummte, der Handywecker. Entsetzt aus dem Bett gesprungen, Viertelacht; Halbacht ist Physio. Die ist enorm wichtig, um den Kurerfolg auch dauerhaft zu sichern. Also war Katzenwäsche und fix Zähne putzen angesagt. Dann ab durch die Tür. Auto abgestöpselt, vom Hof gefahren... Und stopp! Mensch, da war doch noch etwa! Ach, die blauen Tonnen müssen noch raus auf die Straße. Das ging gestern Abend noch nicht, da das Auto alles zugeparkt hatte. Dann aber los. Puuuuh, eine Minute nach halb kam ich in der Physiotherapiepraxis Kellner an. Echt rekordverdächtig, wie ich meinte, und mich selbst bewunderte. Bis mich der Physiotherapeuth im Handumdrehen wieder auf den Boden der Tatsachen geknetet hatte. 

 

Für die ganz ausgeschlafenen gibts hier noch mehr zu lesen.