Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Harzer erneut im linken Bundesvorstand

Der Hildburghäuser Steffen Harzer schaffte es am vergangenen Wochenende erneut in den Bundesparteivorstand der Partei Die Linke. Auf dem Bundesparteitag der Linken in Berlin wurde er für den Parteivorstand mit einem überzeugenden Ergebnis erneut bestätigt. Weiterlesen


Politik bei Blasmusik und Tanzeinlagen

Sonnenschein und Volksfeststimmung herrschte am Sonntag auch zum diesjährigen Markt- und Europafest der Linken in Hildburghausen. Angereist war auch Bodo Ramelow, Fraktionschef der Thüringer Linken und Spitzenkandidat zur Landtagswahl im September. Ihm zur Seite stand Ex-Kreisstadtbürgermeister Steffen Harzer, Direktkandidat im Wahlkreis 20 für die Landtagswahl. Weiterlesen


Millionen-Investitionen sollen Phosphat aus Gewässern tilgen: Linke bestreitet Sinn

Hildburghausens langjähriger Bürgermeister Steffen Harzer, Linker und ehemaliger Vorsitzender des dortigen Zweckverbands WAVH, bezweifelt, dass ausgerechnet in den dünn besiedelten Waldtälern mit fischreichen Bächen und dem Erholungsmagnet Bergsee Ratscher die kommunalen Abwässer das Nass so belasten, dass eine Phosphat-Fällung erforderlich ist. Weiterlesen


"Allen kann man es nicht recht machen!"

Am 31. März wird Steffen Harzer seinen Bürgermeistersessel an seinen Nachfolger abtreten. Harzer war der erste linke Bürgermeister, der an die Spitze einer deutschen Kreisstadt gewählt wurde. Nun blickt er zurück auf einen 18-jährigen Lebensabschnitt. Ein Gespräch in Freies Wort. Weiterlesen


Linke gegen Verkauf von Kommunalwald

Sollten klamme Kommunen ihren Wald verkaufen dürfen, um Haushaltslöcher zu stopfen? Nein, sagt die Thüringer Linke. So werde Tafelsilber verscherbelt. Eine Beitrag von Freies Wort. Weiterlesen